Naturheilpraxis Kirsten Sildatke
Heilpraktikerin in Lemsahl - Mellingstedt

Behandlungskosten

Diese richten sich nach Dauer und Art der Therapie. Mein Stundensatz beträgt z. Zt. € 50 ,--


Bei Patienten mit einer Privat- oder Zusatzversicherung kann die Behandlung  nach der z. Zt. gültigen Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet werden.


In der Regel betragen die Kosten für ein erstes ausführliches Gespräch (Anamnese) und die dazugehörende Erstellung eines Therapieplans/ homöopathische Verordnung € 90,--


Für Folgebehandlungen ist ein Nachlass für Arbeitslose, Studenten, Alleinerziehende, etc. nach Absprache möglich.

 
Telefongespräche:
Diese sind auch am Wochenende möglich und kostenfrei. Sollte im akuten Krankheitsfall ein Arzneimittel über das Telefon verschrieben werden müssen, so rechne ich nach Aufwand ab.

Kostenerstattung:
Die Kostenübernahme durch private Krankenversicherung und sog. Zusatzversicherung für so genannte Heilbehandlungen sind immer abhängig von dem jeweiligen Tarif, aber derzeit schon als Standartleistung bei den meisten privaten Versicherungsverträgen im Angebot enthalten. Dabei erstatten die Kassen den im Tarif bezeichneten Satz gemäß des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH). Dieser Tarif entspricht meist nicht dem gängigen Satz der praktizierenden Heilpraktiker.

Die gesetzlichen Krankenkassen sehen generell keine Kostenerstattung der Behandlung durch Heilpraktiker vor. Hier sind Zusatzversicherungen interessant, wollen aber gut abgewogen sein. Wenn Sie sich für eine Zusatzversicherung interessieren lohnt es sich Erkundigungen bei den Verbraucherzentralen einzuholen und sich die Stellungnahmen der Stiftung Warentest einzusehen.